Imster Schlucht

Foto_Rafting_Inn Iconset_Imster

 

Der Klassiker unter den Raftingtouren zwischen Imst und Haiming. Schlüsselstelle ist die „Memminger Walze“ und das „Chaos“. Eine Wasserwand von 1-3 Metern Höhe je nach Wasserstand. Der Inn ist auf allen Abschnitten geradezu optimal zum Rafting geeignet. Seine durchwegs große Breite und die fehlende Verblockung machen ihn zu einem besonders sicheren Fluss. Die riesigen Wassermassen, die im Frühjahr den Inn hinunter strömen, sorgen jedoch für das entstehen von Wellen und Walzen Furcht einflößender Größe, die eine Tour auf dem Inn zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Hier führen wir mit Abstand die meisten Einsteigertouren durch. Weitere Kernstücke der Imster Schlucht sind der “Rohrbrückenschwall” und der “Fotografenschwall”, gleich zu Beginn der Tour. Auf halber Strecke – zwischen den beiden spektakulärsten Stromschnellen “Memminger Walze” und “Chaos” – mündet die Ötztaler Ache und lässt die Wassermassen des Inn zusätzlich anschwellen. An manch heißen Tagen im Sommer bringt die Ötztaler Ache deutlich mehr Wasser als der Inn.

Ein großer Vorteil dieses Inn Abschnitts ist die ruhige Startstrecke auf den ersten beiden Kilometern zum Training aller Manöver!

Leistungsumfang
  • Transfers von der Raftbase zum Fluss und wieder zurück
  • professionelle Ausrüstung
  • Sicherheitseinweisung vor der Tour
  • Rafting Tour unter Anleitung unserer staatl. geprüften RTA Bootsführer auf dem beschriebenen Flussabschnitt
  • Lunch bei McDonalds in Imst, Telfs oder Reutte mit Big Mäc, Pommes, Softdrink

Voraussetzungen
  • Schwimmkentnisse, keine Angst wenn der Kopf mal unter Wasser geht
  • Mindestalter 10 Jahre und kleinste Anzuggröße 140
  • normale körperliche Verfassung
 
Preise
Anreise > Mo.-Fr. Wochenende + Feiertage
 
Erwachsene 55,- € 60,- €
Jugend 13-17 50,- € 55,- €
Kinder ab 12 45,- € 50,- €
Pro 10 Personen 1 Person Rafting + Lunch McDonalds frei – Großgruppen auf Anfrage!